Liegenschaften

Nächste Versteigerungen von Grundstücken

Grundstücksteigerungen ganze Schweiz

Sämtliche Betreibungs- und Konkursamtlichen Grundstücksteigerungen in der ganzen Schweiz werden jeweils im Schweizerischen Handelsamtsblatt publiziert und können von jedermann kostenlos unter folgendem Link abgerufen werden:

SHAB - Schweizerisches Handelsamtsblatt

nach oben

Besichtigungen von Grundstücken / Privatsphäre

Bitte beachten Sie, dass die Grundstücke ausschliesslich an den von uns festgesetzten Besichtigungsterminen betreten werden dürfen.

Die Grundstücke werden in der Regel bewohnt oder anderweitig genutzt. Wir erwarten, dass die Privatsphäre der BewohnerInnen respektiert wird. Die Nichtbeachtung könnte sogar strafrechtliche Folgen mit sich ziehen.

 

 

 

Ladenlokal mit Büroräumen, Weiherweg 38, Basel

Bild vergrössert anzeigen

GRUNDSTÜCK-VERSTEIGERUNG

Freitag, den 1. März 2019, 14.30 Uhr, werden im Gerichtsgebäude in Basel, Bäumleingasse 3, Saal 1 im OG, aus der Konkursmasse Bernard AG in Liquidation, Basel, die nach genannten Stockwerkeigentumsparzellen gesamthaft (kein Einzelruf) amtlich versteigert:

Beschrieb des ganzen Grundstückes:

Grundbuch Basel, Sektion 2, Liegenschaftsparzelle 4900, 1'539 m2, Wohnhaus (Wohnhochhaus) mit Autoeinstellhalle
Weiherweg 38

Gebäudeversicherungswert:        CHF 16'172'000.00 (Index 2018, 136.7 Punkte)

Zur Verwertung gelangende Anteile, Gesamtruf:

Stockwerkeigentumsparzelle 2/4900-28, 50/1000 Miteigentumsanteile am vorgenannten Grundstück, Sonderrecht:
Geschäftsräume im 1. OG,
laut Begründungsvertrag und Aufteilungsplan
Konkursamtliche Schätzung:   CHF 535'000.00
 

Stockwerkeigentumsparzelle 2/4900-29, 96/1000 Miteigentumsanteile am vorgenannten Grundstück, Sonderrecht:
Geschäftsräume im EG rechts und im 1. UG,
laut Begründungsvertrag und Aufteilungsplan
Konkursamtliche Schätzung:   CHF 1'000'000.00
 

Stockwerkeigentumsparzelle 2/4900-30, 35/1000 Miteigentumsanteile am vorgenannten Grundstück, Sonderrecht:
Geschäftsräume im EG links,
laut Begründungsvertrag und Aufteilungsplan
Konkursamtliche Schätzung:   CHF 320'000.00
 

Die Stockwerkeigentumsparzellen 4900-28, 4900-29 und 4900-30 sind zu einem Ladenlokal im EG (mit Lagerräumen im UG) sowie Büroräumen im 1. OG zusammengebaut. Sie werden durch eine interne Treppe und einen internen Lift zusammen verbunden. Nutzfläche total ca. 771 m2. WC-Anlagen im EG und 1. OG.

Der Ersteigerer hat vor dem Zuschlag eine Anzahlung von CHF 250'000.00 per Bankcheck einer Schweizer Bank zu leisten.

Die Steigerungsbedingungen nebst Schatzungsbericht usw. liegen bei der unterzeichneten Behörde zur Einsicht auf.

Besichtigung: Mittwoch, den 13. Februar 2019, von 14.00 – 16.00 Uhr

 

Basel, den 9. Januar 2019

Betreibungs- und Konkursamt Basel-Stadt
Liegenschaftsverwaltung, Büro 12
Bäumleingasse 1, 4001 Basel

 

Schätzung

Steigerungsbedingungen

Reglement

nach oben

Attika 4-Zimmer-Wohnung, Wiesenstr. 6, Basel

Bild vergrössert anzeigen

GRUNDSTÜCK-VERSTEIGERUNG

Mittwoch, den 20. März 2019, 14.30 Uhr, wird im Gerichtsgebäude in Basel, Bäumleingasse 3 (Saal 1 im OG), aus der Konkursmasse Burkhardt Jacques (V), Basel, die nach genannte Eigentumswohnung amtlich versteigert:

Beschrieb des ganzen Grundstückes:

Grundbuch Basel, Sektion 7 Liegenschaftsparzelle 2276, 385 m2, Wohnhaus,
Wiesenstr. 6

Gebäudeversicherungswert: CHF 3'511'000.00 (Index 2018, 136.7 Punkte)

Zur Verwertung gelangender Anteil:

Stockwerkeigentumsparzelle 2276-20, 92/1000 Miteigentumsanteile am oben genannten ganzen Grundstück, Sonderrecht:

Nr. 22, Attika 4-Zimmer-Wohnung, 5. Stock links mit Kellerraum
(ca. 80 m2 Wohnfläche, zwei Terrassen, Lift)

Amtliche Schatzung:  CHF 533'000.00

Der Ersteigerer hat vor dem Zuschlag eine Anzahlung von CHF 70’000.00 in bar oder per Bankcheck einer Schweizer Bank zu leisten.

Die Steigerungsbedingungen nebst Schatzungsbericht usw. liegen bei der unterzeichneten Behörde zur Einsicht auf.

Besichtigung: Mittwoch, den 27. Februar 2019, von 14.00 – 15.30 Uhr

 

Basel, den 9. Januar 2019

Betreibungs- und Konkursamt Basel-Stadt
Liegenschaftsverwaltung, Büro 12
Bäumleingasse 1, 4001 Basel

 

Steigerungsbedingungen

Schätzungsbericht

Pläne und Reglement

nach oben

Geschäftsräume (Ladenlokal im EG und Yogastudio im 1. OG), Klosterberg 15, 4051 Basel

Bild vergrössert anzeigen

GRUNDSTÜCK-VERSTEIGERUNG

Mittwoch, den 10. April 2019, 14.30 Uhr, werden im Gerichtsgebäude in Basel, Bäumleingasse 3 (Saal 1 im OG), infolge Grundpfandbetreibungen die nachgenannten Stockwerkeigentumsparzellen amtlich versteigert:

Beschrieb des ganzen Grundstückes:

Grundbuch Basel, Sektion 3, selbständiges und dauerndes Recht (SDR) / Baurecht 2898 (bis 30.09.2033, Anspruch auf Verlängerung um 30 Jahre, zu Lasten Liegenschaftsparzelle 3/193),
260 m2, Mehrfamilienhaus mit Laden, Klosterberg 15

Gebäudeversicherungswert: CHF 3'459'000.00 (Index 2018, 136.7 Punkte)

Zur Verwertung gelangende Anteile:

Stockwerkeigentumsparzelle 3/2898-1, 170/1000 Miteigentumsanteile am vorgenannten SDR 3/2898, Sonderrecht:
Raum im EG vorn und Raum im UG (Laden),
laut Begründungserklärung und Aufteilungsplänen, (Nr. 1, gelb)
Betreibungsamtliche Schatzung: CHF 430'000.00

zusammen mit (Gruppenruf):

Stockwerkeigentumsparzelle 3/2898-2, 135/1000 Miteigentumsanteile am vorgenannten SDR 3/2898, Sonderrecht:
Raum im EG hinten und Raum im UG (Laden),
laut Begründungserklärung und Aufteilungsplänen, (Nr. 2, grün)
Betreibungsamtliche Schatzung:     CHF    235'000.00

Bemerkung:
Die beiden Läden im Erdgeschoss sind zur Zeit zusammengebaut, eine künftige Nutzung als eine Einheit erscheint als am sinnvollsten.
Ladenfläche ca. 139 m2, Lager UG ca. 24 m2, separates WC im UG.
 

Stockwerkeigentumsparzelle 3/2898-3, 152/1000 Miteigentumsanteile am vorgenannten SDR 3/2898, Sonderrecht:
Raum im 1. OG vorn und Raum im UG
laut Begründungserklärung und Aufteilungsplänen, (Nr. 3, orange)
Betreibungsamtliche Schatzung:     CHF 260'000.00

Bemerkung:
Der Raum im 1. OG wird zur Zeit als Yogastudio genutzt.
Nutzfläche ca. 80 m2, Lager UG ca. 6 m2, kleine Teeküche.

Die vorgenannten Stockwerkeigentumsparzellen werden zuerst einzeln als Gruppe (Läden im EG) bzw. als Einzelruf (Yogastudio im 1. OG) und anschliessend gesamthaft versteigert. Die Meistbietenden beim Gruppen- bzw. Einzelruf bleiben an ihre Angebote gebunden bis der Gesamtruf erfolgt ist.

Die Ersteigerer haben vor dem Zuschlag eine Anzahlung von CHF 70‘000.00 Ziffer 1. und CHF 30'000.00 Ziffer 2 in bar oder per Bankcheck einer Schweizer Bank zu leisten.

Die Steigerungsbedingungen nebst Schatzungsbericht usw. liegen vom 1. März 2019 an bei der unterzeichneten Behörde zur Einsicht auf.

Besichtigung: Mittwoch, den 27. März 2019, von 14.00 - 15.30 Uhr

 

Basel, den 6. Februar 2019

Betreibungs- und Konkursamt Basel-Stadt
Liegenschaftsverwaltung, Büro 12
Bäumleingasse 1, 4001 Basel

nach oben

Einfamilienhaus Weiherhofstr. 133, Basel

Bild vergrössert anzeigen

GRUNDSTÜCK-VERSTEIGERUNG

Mittwoch, den 22. Mai 2019, 14.30 Uhr, wird im Gerichtsgebäude in Basel, Bäumleingasse 3 (Saal 1 im OG), infolge Grundpfandbetreibung das nachgenannte Grundstück amtlich versteigert:

Grundbuch Basel, Sektion 2, Liegenschaftsparzelle 4292, haltend 212 m2, Einfamilienhaus

Weiherhofstr. 133

(6-Zimmer-Reihenhaus mit Garten, ca. 115 m2 Nutzfläche, leerstehend, Renovationsbedarf)

Gebäudeversicherungswert:           CHF      492'000.00     (Index 136.7, 01.01.2017)
Betreibungsamtliche Schatzung:     CHF      740'000.00

 Der Ersteigerer hat vor dem Zuschlag eine Anzahlung von CHF 100‘000.00 in bar oder per Bankcheck einer Schweizer Bank zu leisten.

Die Steigerungsbedingungen nebst Schatzungsbericht usw. liegen vom 22. März 2019 an bei der unterzeichneten Behörde zur Einsicht auf.

Besichtigung: Mittwoch, den 8. Mai 2019, von 14.00 – 15.30 Uhr

 

Basel, den 20. Februar 2019

Betreibungs- und Konkursamt Basel-Stadt
Liegenschaftsverwaltung, Büro 12
Bäumleingasse 1, 4001 Basel

nach oben